Formular für Schülerinnen und Schüler

26.10.2020

 

Hier finden Sie nochmal das aktuelle Formular zu den Angaben gemäß Nr. 3 und Nr. 9.2 des Rahmenplans für die Hygienemaßnahmen, den Infektions- und Arbeitsschutz an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie.

 

 

angaben_schueler_corona.pdf

*** ANTON App ***

02.10.2020

 

 

Liebe Eltern,

 

Ihre Kinder haben einen Zugangscode für die Nutzung der Lernapp ANTON (Schullizenz) erhalten.

Mir ist bekannt, dass einige Kinder mit dieser Lernplattform bereits arbeiten.

 

Was ist mit dieser App möglich?

 

- ist eine kostenlose Lernapp

 

- vorwiegend für die Fächer Mathematik und Deutsch

 

- geeignet für die Schüler*innen der 1. - 10. Klassen

 

- ohne Werbung für fremde Produkte

 

- viele Funktionen für Schüler*innen und Lehrer*innen

 

 

Durch die Schullizenz ist es den Klassenlehrern möglich, bestimmte Aufgaben anzupinnen die Ihre Kinder dann lösen können (z.B. bei möglichem Fernunterricht oder einer freiwilligen Hausaufgabe). Ebenso können sie erkennen, welche Aufgaben mit welchen Fehlern und in welcher Zeit der Schüler / die Schülerin bearbeitet hat.

 

Die Nutzung dieser App ist freiwillig, jedoch würden wir es begrüßen, wenn Ihr Kind mit dieser Lernplattform effektiv arbeitet.

 

Kinder die bereits mit der App arbeiten, können mit ihrem Nutzerkonto einer bestehenden Gruppe beitreten. Wie das funktioniert erfahren Sie unter folgendem Link:

 

https://anton.app/de/haeufige-fragen/

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Biewendt

Schulleiterin

!!! Unterrichts- und Pausenzeiten !!!

11.09.2020

 

Bitte beachten Sie die geänderten Unterrichtszeiten!

 

 

Unterrichtszeiten ab 14.09.2020

!!! Beginn des neuen Schuljahres !!!

25.08.2020


Liebe Eltern,
am Donnerstag beginnt die Schule wieder. Ich hoffe, Sie hatten die Möglichkeit, sich trotz aller Umstände zu erholen und Kraft zu tanken.


Wir starten mit dem Regelbetrieb. Das heißt, Ihre Kinder haben laut neuem Stundenplan Unterricht, wobei aber die ersten Tage vor allem der Wiederholung und Diagnostik dienen.


Die ersten zwei Unterrichtstage (27./28.08.2020) besteht für alle Personen eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Schulgebäude. Geben Sie Ihrem Kind bitte eine Maske mit! Während des Unterrichts darf sie jedoch abgenommen werden.


Grundsätzlich sollen die Schüler dann ab dem 31.08. ständig eine Maske bei sich tragen.
Am Donnerstag erhalten alle Kinder ein Formular, das von Ihnen ausgefüllt werden muss. Alternativ können Sie sich das Formular vorab schon ausdrucken (siehe unten).

 

Geben Sie es am Freitag (28.08.2020), spätestens jedoch am Montag (31.08.2020) Ihrem Kind wieder mit.

 

Ab kommenden Montag (31.08.2020) darf kein Kind die Schule betreten, das dieses Formular nicht mitgebracht hat!


Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, sind wir alle in der Pflicht, uns an den Rahmenhygieneplan des Landes zu halten. Auf unserer Homepage finden Sie ihn noch einmal zum Nachlesen.


Hoffen wir, dass das Leben bald wieder so normal wie möglich ist.

 


Mit freundlichem Gruß
Annett Biewendt

 

 

Erklärung Hygiene Schüler*innen

 

Rahmenplan Hygienemaßnahmen

 

 

Willkommen!

Unser Schulgebäude blickt auf eine interessante Geschichte zurück. 


Sie wurde nach dem 2. Weltkrieg aus den Trümmerteilen des Stadtzentrums erbaut.

Und das Besondere: Sie ist ebenerdig und somit barrierefrei.

 

 

 

 big_19409978_0_500_326.jpg

 (Quelle: www.siedlungsschule-hbs.de

 

 

Das grüne Klassenzimmer

klassenzimmer02_lbs.jpg

 

 Unsere Schülerinnen und Schüler lernen oft in der Natur.  Dazu haben die Lehrerinnen, die Mitglieder des Fördervereins und viele Eltern ein "Grünes Klassenzimmer" gestaltet.

 

klassenzimmer01_lbs.jpg

Tiere im grünen Klassenzimmer

Seit Jahren haben wir an unserer Schule Zwergkaninchen. Für die Pflege und Fütterung sind verschiedene Klassen verantwortlich. Die Kinder säubern einmal die Woche die Ställe. Wer hat, bringt Stroh, Heu und Futter von zu Hause mit.

 

Nur die Tierarztbesuche (Impfungen) liegen nicht in Kinderhand.

 

Wenn es das Wetter erlaubt, besuchen unsere Tiere die Freigehege im "Grünen Klassenzimmer." Durch das Halten der Heimtiere liegt der Bezug zum Sach-oder Ethikunterricht auf der Hand. Unsere Schülerinnen und Schüler erfahren viel über Haltung, Pflege und Aufzucht der Tiere und lernen Verantwortung zu übernehmen. Durch den direkten Bezug zu den Tieren, ist ein liebevolles, friedliches Miteinander spürbar.

 

 

 




Datenschutzerklärung